GebServ.de

Kreative Geschenke



Eistee selber machen

1

Eistee

Als ich vor kurzem in einem Café war habe ich ein richtig schickes Glas mit buntem Deckel und Strohhalm gesehen. In dem Glas war eine Flüssigkeit mit Minze und Zitronenscheiben. Ich habe natürlich direkt nachgefragt, ob das nur Dekoration ist oder ob man das trinken kann.

Tatsächlich, es handelte sich um selbstgemachten Eistee. Ich habe ihn sofort probiert und er war echt klasse. Weil ich diese Kombi so super fand, möchte ich euch kurz erklären wie man den Eistee zubereitet und wo man diese schicken Gläser herbekommt.

Das Rezept für den Eistee

Für den Eistee braucht ihr gar nicht viele Zutaten. Kocht einfach etwa einen Liter schwarzen Tee und gebt ein paar Minzzweige mit in die Kanne. Dann presst ihr eine Zitrone aus und gebt auch den Saft dieser Zitrone dazu.

Die Zutaten auf einen Blick:

  • Schwarzer Tee
  • 1 Zitrone
  • 1 Orange
  • Frische Minze
  • Zucker oder Süßstoff

Den Tee solltet ihr jetzt schon süßen, denn sobald er kalt ist löst sich der Zucker nicht mehr so gut auf. Natürlich könnt ihr auch Süßstoff verwenden. Wer mag kann auch noch Ingwerstücke und Orangensaft hinzugeben.

Die Eistee-Gläser

EisteegläserDie schönen Gläser habe ich bislang leider nur auf Amazon gefunden. Dort gibt es ein Set mit 4 Gläsern in verschiedenen Farben, in die jeweils 0,5 Liter Eistee passen. Jedes Glas hat zusätzlich einen Deckel und einen Strohhalm der durch den Deckel durch geht. Diese Eigenschaft finde ich besonders im Sommer toll, da dank des Deckels keine Bienen oder ähnliche Insekten in das Glas kommen können.

Der letzte Schritt

Den fertigen und eisgekühlten Eistee gebt ihr dann in die Gläser und schraubt den Deckel drauf. Natürlich könnt ihr noch etwas Minze und  Zitronen- oder Orangenscheiben in das Glas geben um es so zu dekorieren.

So schön verpackt und dekoriert ist dieser Eistee sowohl eine schöne Geschenkidee als auch ein Hingucker auf jeder Party. Statt Eistee kann man in die Gläser natürlich auch andere Getränke füllen. Vielleicht habt ihr ja noch ein tolles Rezept für eine Bowle oder ähnliches?

 

 

Werbung
  • Hallo,

    Vielen Dank für das leckere Eistee Rezept.
    Mein Sohn (8) ist verrückt nach Eistee. Als Alternative zu dem Zeug vom Supermarkt, habe ich deine Variation ausprobiert.
    Das Ergebnis: Heute trinkt Sohnemann nur noch den Selbstgemachten.

    Vielen Dank

    Lg,
    Roland