GebServ.de

Kreative Geschenke



Regenbogenkuchen im Glas

Durch eine Freundin bin ich soeben auf diese coolen Regenbogenkuchen im Glas gestoßen. Die sehen nicht nur interessant aus und sind tolle Geschenke, sondern auch das perfekte Mitbringsel für jede Party. Ist doch eine lustige Vorstellung einen Regenbogen zu essen oder? Auf YouTube habe ich auch eine super Anleitung gefunden, die allerdings auf Englisch ist. Im Internet findet man aber sicherlich auch schnell eine deutsche Anleitung. Wichtig: Ihr braucht natürlich ein paar Einmachgläser. Also sammelt rechtzeitig ein paar Gläser oder leiht euch im Notfall welche bei Freunden. Omas haben häufig noch welche rumstehen.

Damit beim ersten Versuch auch nichts schief geht, haben wir noch ein paar Tipps für euch:

  • Nehmt lieber flüssige, aber nicht mit Zuckerguss gestreckte, Farben
  • Falls ihr die Regenbogenkuchen aus dem Glas holen wollt, solltet ihr Gläser wählen, die gerade nach unten gehen und nicht gewölbt sind
  • Wascht die Gläser sehr gründlich mit heißem Wasser aus
  • Fettet die Gläser ausreichend mit Magarine ein
  • Wenn ihr die Regenbogenkuchen im Wasserbad backt, dann bleibt die Farbe wesentlich intensiver

Eure Ergebnisse dürft ihr uns natürlich gerne in Form eines Fotos zeigen. Und nun viel Spaß beim backen!

(Quelle: youtube.com, Nutzer: yoyomax12)

Werbung