GebServ.de

Kreative Geschenke



Verreisen mit Überblick

0

verreisenFast jeder liebt es zu verreisen. Wen packt nicht gelegentlich das Fernweh? Eigentlich ist man immer mal wieder davon betroffen und viele wünschen sich sogar die ganze Welt zu bereisen. So eine Reise zu verschenken ist aber ziemlich kostspielig und für die meisten nicht möglich. Wer dem Geburtstagskind aber trotzdem beim Verreisen helfen möchte, der kann das mit der Rubbel-Weltkarte (auch Scratch Map genannt) tun.

Wie hilft die Weltkarte beim Verreisen?

Diese Weltkarte wirkt auf den ersten Blick eigentlich wie eine ganz normale Karte der Welt. Ist sie aber nicht! Denn jedes Land ist mit einer Schicht überzogen, die freigerubbelt werden kann. Es funktioniert eigentlich genauso wie die Rubbellose, die man vom Kiosk oder von der Messe kennt. Unter der Schicht, die man beispielsweise mit einem Cent-Stück freirubbeln kann, hat die Karte eine andere Farbe.

Wenn man nun jedes Mal nach einer Reise das bereiste Land freirubbelt, dann hat man immer einen Überblick über die bereits besuchten Länder. Außerdem motiviert diese Weltkarte dazu, Reisen in die noch nicht besuchten Gebiete zu planen.

Natürlich muss man nicht immer ein ganzes Land freirubbeln, sondern kann auch nur kleine Gebiete freirubbeln. Wenn ich also in Frankreich unterwegs war, die Côte d’Azur aber noch nicht gesehen habe, dann mache ich die Schicht im oberen Teil von Frankreich weg, lasse sie im Süden aber noch bestehen. Dann weiß ich, dass ich dort noch nicht gewesen bin. Klingt logisch oder?

Und wenn das nicht reicht?

Wer meint, dass diese Weltkarte nicht genug für einen Geburtstag ist, der kann natürlich noch etwas zum Thema „verreisen“ dazupacken. Am besten eignet sich hier natürlich ein Gutschein für eine Reise. Wir haben schon einmal von recht günstigen Erlebnis-Geschenkboxen berichtet. Mit solch einer Geschenkbox lässt sich diese Geschenkidee natürlich wesentlich aufwerten. Aber auch ein Reisekoffer mit den wichtigsten Reiseutensilien passt dazu. Hier kann man schön kreativ werden und lustige Sachen in den Koffer packen. Das ist übrigens ein super Start für das Spiel „Ich packe meinen Koffer“. Also lasst euch einfach etwas einfallen 😉

Werbung